Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oboe d’Amore

Oboe d’Amo|re  〈[–bo –] f.; – –, –n –; Mus.〉 Altoboe des 18. Jh. in der Tonlage A mit birnenförmigem Schalltrichter [ital., ”Liebesoboe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|ga|si|us  〈m.; –, –se; Zool.〉 Angehöriger einer überwiegend in Asien verbreiteten Gattung der Süßwasserfische: Pangasianodon hyophthalmus, beliebter Speisefisch

♦ in|tra|mus|ku|lär  〈Adj.; Med.〉 innerhalb des Muskels (gelegen), in den Muskel hinein ● ~e Injektion [<lat. intra ... mehr

Tu|to|ri|al  〈[tju:trıl] n. 15〉 1 Betreuung einer Gruppe von Studenten (zur Einführung in neue Studienfächer od. –inhalte) 2 〈IT〉 Dokumentation für Endbenutzer eines Softwaresystems, in der einführend die wichtigsten Systemfunktionen erläutert werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige