Wahrig Wissenschaftslexikon obstruieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

obstruieren

♦ ob|stru|ie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Pol.〉 hemmen, verhindern (Parlamentsbeschlüsse) 2 〈Med.〉 verstopfen [<lat. obstruere ”aufbauen gegen“]

♦ Die Buchstabenfolge ob|str… kann in Fremdwörtern auch obs|tr…, obst|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

os|zil|lie|ren  〈V. i.; hat; Phys.〉 schwingen, sich mechanisch hin- u. herbewegen, pendeln

Bi|en|ne  〈f. 19; Bot.〉 zweijährige Pflanze [→ Biennium ... mehr

Re|gres|si|on  〈f. 20〉 1 Rückbildung, Rückbewegung, Rückgang 2 〈Psych.〉 das Zurückfallen in ein früheres Stadium der Entwicklung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige