Wahrig Wissenschaftslexikon Obturation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Obturation

Ob|tu|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verschließen eines Hohlorgans, z. B. des Darms [zu lat. obturare ”verschließen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Min|ne|dienst  〈m. 1; im MA〉 Verehrung der Edelfrau durch den Ritter, Werben um die Gunst der Geliebten

Kom|man|do|spra|che  〈f. 19; IT〉 Teil eines Betriebssystems, der es dem Benutzer ermöglicht, über die Eingabe von Kommandos Arbeitsaufträge an eine EDV–Anlage abzugeben

ad|ap|ta|bel  〈Adj.; –ta|bler od. –tab|ler, am –s|ten〉 passend, Anpassungsvermögen besitzend; →a. adaptieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige