Wahrig Wissenschaftslexikon Ödipuskomplex - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ödipuskomplex

Ödi|pus|kom|plex  〈m. 1; unz.; Psych.〉 in früher Kindheit sich entwickelnde, übersteigerte Bindung des Sohnes an die Mutter; Sy Mutterkomplex [nach dem sagenhaften grch. König Ödipus, der unwissend seinen Vater erschlug u. seine Mutter heiratete]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|i|tur  〈n. 11; Pl. selten〉 Abschlussprüfung an Gesamtschule u. Gymnasium (~klasse, ~prüfung, ~zeugnis); Sy Reifeprüfung ... mehr

♦ Me|trik  〈f. 20; unz.〉 1 Lehre vom Vers u. den Versmaßen, kunstgerechter Gebrauch der Versmaße, Verslehre 2 〈Mus.〉 Lehre vom Takt, Metrum ... mehr

Hy|per|bel|funk|ti|on  〈f. 20; Math.〉 Funktion der höheren Mathematik, die Summe, Differenz, deren Kehrwerte od. der Quotient aus Summe u. Differenz zweier Exponentialfunktionen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige