Wahrig Wissenschaftslexikon Ohrenmaki - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ohrenmaki

Oh|ren|ma|ki  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung nächtlich aktiver Halbaffen mit großen, häutigen Ohren u. großen Augen: Galago; Sy Galagos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

No|bel|preis  〈m. 1〉 jährlich verliehener Preis für die besten Leistungen auf den Gebieten der Physik, Chemie, Medizin, Literatur, Wirtschaftswissenschaft u. zur Förderung des Weltfriedens [nach dem schwed. Chemiker Alfred Nobel, ... mehr

Vi|deo|de|co|der  〈[vi–] m. 3〉 Zusatzteil für Fernsehgeräte, das den Empfang von Videotext ermöglicht

Pha|sen|kon|trast|mi|kro|skop  auch:  Pha|sen|kont|rast|mik|ros|kop  〈n. 11; Phys.〉 optisches Gerät zur Beobachtung von Objekten, die im normalen Mikroskop nicht sichtbar werden, wobei Phasenunterschiede in Helligkeitsunterschiede umgewandelt werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige