Wahrig Wissenschaftslexikon Okarina - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Okarina

Oka|ri|na  〈f.; –, –ri|nen; Mus.〉 kleines flötenähnl. Musikinstrument aus Ton in Form eines längl., an einem Ende spitz zulaufenden Gänseeis mit einem senkrecht dazu stehenden Mundstück u. acht Grifflöchern [Verkleinerungsform zu ital. oca ”Gans“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Va|na|din  〈[va–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: V; bis 1975 in Deutschland zugelassene Bez.; veraltet〉 = Vanadium

♦ De|stil|lat  〈n. 11〉 1 〈Chem.〉 Produkt der Destillation 2 〈fig.; geh.〉 2.1 Auszug, Kern, Quintessenz, Wesentliches ... mehr

Wehr|gang  〈m. 1u; MA〉 überdachter Gang an der Innen– od. Außenseite einer Burg– od. Stadtmauer zur Verteidigung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige