Wahrig Wissenschaftslexikon Okklusion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Okklusion

Ok|klu|si|on  〈f. 20〉 1 Einschließung, Sperrung, Hemmung 2 〈Meteor.〉 Zusammentreffen von Warm– u. Kaltfront, insbes. das Einschließen von Warmluft durch Kaltfronten 3 〈Med.〉 3.1 das Ineinandergreifen der oberen u. unteren Zähne beim Zusammenbeißen  3.2 Verschluss eines Hohlorgans  [→ okkludieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ab|norm  〈Adj.〉 nicht normal, gegen die Regel, krankhaft, ungewöhnlich ● ~e Veranlagung [<lat. abnormis; ... mehr

Kern|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Technik der Anwendung der Kernenergie

te|leo|lo|gisch  〈Adj.〉 auf Teleologie beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige