Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

oktavieren

ok|ta|vie|ren  〈[–vi–] V. i.; hat; Mus.〉 eine ganze Oktave höher od. tiefer spielen als in den Noten angegeben ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bei|la|dung  〈f. 20〉 1 zusätzliche, weitere Ladung 2 〈Rechtsw.〉 Zuziehung Dritter zu einem Prozess, an dem sie rechtl. interessiert sind ... mehr

Trans|gen  〈n. 11; Genetik〉 Gen, das mithilfe eines gentechnischen Verfahrens in das Erbgut eines anderen Organismus eingefügt wurde

Gis  〈Mus.〉 I 〈n.; –, –〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erhöhte G; oV gis ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige