Wahrig Wissenschaftslexikon oktavieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

oktavieren

ok|ta|vie|ren  〈[–vi–] V. i.; hat; Mus.〉 eine ganze Oktave höher od. tiefer spielen als in den Noten angegeben ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nacht|pfau|en|au|ge  〈n. 28; Zool.〉 Angehöriger einer Überfamilie der Schmetterlinge, umfasst große bis sehr große spinnenartige Falter, deren Puppenkokons z. T. zur Seidengewinnung dienen: Saturnioidea

Fiche  〈[fi] m. 6; IT〉 Datenträger in Form einer Filmfolie, auf der große Datenmengen in starkverkleinerter Form gespeichert u. durch besondere Geräte wieder lesbar gemacht werden können; →a. Mikrofiche ... mehr

♦ In|fra|test  〈m. 6〉 Messung der Einschaltquoten u. der Beliebtheit von Fernsehsendungen

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige