Wahrig Wissenschaftslexikon okulieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

okulieren

oku|lie|ren  〈V. t.; hat; Bot.〉 durch Einsetzen von Augen veredeln (Obstbäume, Sträucher) [<lat. inoculare; zu oculus ”Auge, Knospe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hoch|ge|richt  〈n. 11; MA〉 1 = Halsgericht 2 Richtstätte, Galgen ... mehr

Best|mann  〈m. 2u; Mar.〉 Mann nach dem Schiffsführer (auf kleinen Küstenschiffen) [<engl. best man ... mehr

Tür|stock  〈m. 1u; Bgb.〉 Grubenausbau aus einem horizontalen Holzbalken od. Stahlträger, der die Decke unterfängt, u. zwei senkrechten Stützen unter dem Horizontalbalken

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige