Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oligospermie

Oli|go|sper|mie  〈f. 19; Med.〉 starke Verminderung der Spermienzahl in der Samenflüssigkeit [<grch. oligos ”wenig“ + Sperma]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oo|ge|ne|tisch  〈[o:o–] Adj.; Biol.〉 auf Oogenese beruhend, aus dem Ei entstanden

Ich|thy|ol®  〈n. 11; unz.〉 ein aus Schiefer, der fossile Fischreste enthält, durch Destillation gewonnenes Öl zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen [<grch. ichthys ... mehr

Com|pu|ter|to|mo|gra|phie  〈[–pju–] f. 19; Abk.: CT; Med.〉 = Computertomografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige