Wahrig Wissenschaftslexikon Oligurie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oligurie

Olig|u|rie  auch:  Oli|gu|rie  〈f. 19; Med.〉 verminderte Harnausscheidung [<grch. oligos ”wenig“ + ouron ”Harn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Epi|sta|se  〈f. 19; Genetik〉 Überdecken der äußeren Erscheinung eines Gens durch ein zweites, das einem anderen Chromosomenpaar zugeordnet ist [<Epi… ... mehr

Schäd|lings|be|kämp|fung  〈f. 20; unz.〉 Bekämpfung von pflanzl. u. tier. Schädlingen mit mechan. (Ablesen) od. chem. Mitteln

Mam|ma|kar|zi|nom  〈n. 11; Med.〉 Brustkrebs

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige