Wahrig Wissenschaftslexikon Omega-3-Fettsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Omega-3-Fettsäure

Ome|ga–3–Fett|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 eine ungesättigte Fettsäure, die in verschiedenen Pflanzenölen (z. B. Hanf–, Lein–, Raps–, Soja–, Walnussöl) u. in Speisefischen (z. B. Hering, Lachs, Makrele, Thunfisch) enthalten ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Mond|lan|de|fäh|re  〈f. 19; Raumf.〉 bemanntes Raumfahrzeug, das von einem Raumschiff für die Landung auf dem Mond mitgeführt wird; Sy Mondfähre ... mehr

An|or|ga|nik  〈f.; –; unz.〉 anorganische Chemie

All|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 Gleich– od. Wechselstrom

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige