Wahrig Wissenschaftslexikon Ondes Martenot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ondes Martenot

Ondes Mar|te|not  〈[d martno] Pl.; Mus.〉 einstimmiges, hochfrequentes, elektronisches Tasteninstrument mit einem Tonumfang von sieben Oktaven [frz., ”Martenot–Wellen“; nach dem Erfinder Maurice Martenot, 1898–1980]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schul|meis|ter  〈m. 3〉 1 〈veraltet〉 Schullehrer 2 〈fig.〉 jmd., der andere pedantisch belehrt, bekrittelt ... mehr

Don Ju|an  〈[dn xuan] m.; – –s od. – –, – –s〉 Frauenheld, Verführer [nach der gleichnamigen Gestalt der span. Literatur]

Bron|to|sau|rus  〈m.; –, –ri|er; Zool.〉 riesiger Saurier aus der unteren Kreidezeit Nordamerikas [<grch. bronte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige