Wahrig Wissenschaftslexikon onkogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

onkogen

on|ko|gen  〈Adj.; Med.〉 eine bösartige Geschwulst erzeugend [<grch. onkos ”Masse“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Krab|ben|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Spinne, deren beide vordere Beinpaare krabbenartig seitlich ausgestreckt sind: Thomisiden, Thomisidae

AAM  〈Biol.; Abk. für〉 angeborener auslösender Mechanismus (der nach dem Auftreten eines Schlüsselreizes eine entsprechende Instinkthandlung in Gang setzt)

Uran  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: U〉 chem. Element, radioaktives, silberweißes Metall, Ordnungszahl 92 [im 18. Jh. als Uranium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige