Wahrig Wissenschaftslexikon Onkogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Onkogenese

On|ko|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 Entstehung von Geschwülsten [<grch. onkos ”Masse“ + Genese]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|mo|ni|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; Chem.〉 anorgan. Verbindung aus Ammoniak u. Salzsäure, vielseitig verwendete Chemikalie, u. a. als Düngemittel, in Salmiakpastillen enthalten, wirkt als Hustenmittel; Sy Salmiak ... mehr

To|rus  〈m.; –s, To|ri〉 Rotationsfläche, die durch Drehung eines Kreises um eine außerhalb von ihm verlaufende, mit ihm in einer Ebene liegende Achse entsteht; Sy Kreiswulst ... mehr

Pass|wort  〈n. 12u; bes. IT〉 Wort od. Zeichenkette, das bzw. die den Zugang zu einem geschlossenen System ermöglicht ● Loggen Sie sich bitte mithilfe Ihres ~es ein!

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige