Wahrig Wissenschaftslexikon Ontologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ontologie

On|to|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Philos.〉 Lehre vom Sein u. seinen Prinzipien 2 〈IT〉 formale Darstellung einer Gruppe von begrifflichen Konzepten u. der zwischen ihnen bestehenden Beziehungen [<grch. ont–, on ”seiend“ + logos ”Wort, Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|trä|ger  〈m. 3〉 Unternehmen des öffentl. Verkehrs

♦ ne|phro|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Nierenkrankheiten betreffend, zu ihnen gehörig

♦ Die Buchstabenfolge ne|phr… kann in Fremdwörtern auch neph|r… getrennt werden.

Pan|to|then|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 zum Vitamin–B–Komplex zählende organ. Verbindung mit wichtiger Funktion im allgemeinen Zellstoffwechsel (Vorstufe für die Biosynthese des Koenzyms A) [zu grch. pantothen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige