Wahrig Wissenschaftslexikon Oolith - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oolith

Oo|lith  〈[o:o–] m. 23 od. m. 16; Min.〉 aus kleinen, runden Kalkausfällungen entstandener Stein [<grch. oon ”Ei“ + lithos ”Stein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ord|nungs|wid|rig  〈Adj.; Rechtsw.〉 gegen eine amtliche Verordnung verstoßend

Loop  〈[lup] m. 6〉 1 〈Popmus.〉 elektronisch erzeugte Schlaufe, die einen Teil eines Musikstückes ständig od. endlos wiederholt, Soundschleife 2 〈IT〉 Teil eines in sich geschlossenen u. mehrfach zu durchlaufenden Programms, Programmschleife ... mehr

An|ti|fer|ro|ma|gne|tis|mus  auch:  An|ti|fer|ro|mag|ne|tis|mus  〈m.; –; unz.; Phys.〉 Form der magnetischen Ordnung in Festkörpern mit (im Unterschied zum Ferromagnetismus) verschwindendem gesamtem magnetischem Moment ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige