Wahrig Wissenschaftslexikon Opal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Opal

Opal  〈m. 1〉 1 〈Min.〉 amorpher Quarz, wasserhaltiges Kieselsäuregel, ein Halbedelstein 2 〈Textilw.〉 steif appretierter, milchähnlich durchscheinender, feinfädiger Baumwollbatist [<lat. opalus <sanskr. upala ”Stein, oberer Mühlstein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zot|ten|haut  〈f. 7u; Anat.〉 äußere Embryonalhülle des Menschen u. der Säugetiere; Sy Chorion ... mehr

Ade|no|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der vergrößerten Rachenmandel [<Adenom ... mehr

à la  nach Art von ● er versucht einen Stil ~ Thomas Bernhard zu schreiben ● ~ baisse [–bs] spekulieren spekulieren, indem man mit dem Fallen der Kurse rechnet; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige