Wahrig Wissenschaftslexikon operabel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

operabel

ope|ra|bel  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es (noch) operieren kann; Ggs inoperabel ● ein operabler Tumor

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Call–in  〈[k:lin] n. 15; TV〉 Sendung, während der die Zuschauer anrufen können [zu engl. call ... mehr

Milch|säu|re  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 eine organische, aliphatische Hydroxykarbonsäure, entsteht bei der Gärung saurer Milch unter Mithilfe von Milchsäurebakterien

Sin|ter  〈m. 3; unz.〉 1 mineralische Ausscheidung aus fließendem od. tropfendem Wasser 2 〈Met.〉 = Hammerschlag ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige