Wahrig Wissenschaftslexikon Operationsverstärker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Operationsverstärker

Ope|ra|ti|ons|ver|stär|ker  〈m. 3; El.〉 Gleichspannungsverstärker, meist in Form einer integrierten Schaltung, mit dem viele mathematische Operationen in analoger, elektrischer Weise ausgeführt werden können

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|glot|te  I 〈m. 17〉 jmd., der viele Sprachen beherrscht II 〈f. 19〉 1 mehrsprachiges Wörterbuch ... mehr

Zy|to|ly|se  〈f. 19; Biol.〉 Auflösung, Abbau von Zellen [<nlat. cytus ... mehr

Ei|sen|kie|sel  〈m. 5; Min.〉 durch Eisenoxide rot, braun od. gelb gefärbter Quarz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige