Wahrig Wissenschaftslexikon Optimismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Optimismus

Op|ti|mis|mus  〈m.; –; unz.〉 Ggs Pessimismus 1 Lebensbejahung, Zuversichtlichkeit in allen Dingen, Lebenseinstellung, infolge deren man alle Dinge von der besten Seite sieht 2 〈Philos.〉 Auffassung, dass diese Welt die beste aller möglichen Welten u. in stetem Fortschritt begriffen sei [zu lat. optimum ”das beste“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bil|den  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 erzeugen, machen, hervorbringen, schaffen 2 gründen, einrichten (Gesellschaft, Staat, Verein) ... mehr

an|eu|plo|id  auch:  an|eup|lo|id  〈Adj.; Biol.〉 eine ungleiche Anzahl der Chromosomen od. ein nicht ganzzahliges Vielfaches davon aufweisend; ... mehr

In|di|vi|du|a|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 Vereinzelung, Herausbildung, Heraussonderung des Einzelnen aus dem Allgemeinen 2 〈Psych.〉 Entwicklung zur Individualität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige