Wahrig Wissenschaftslexikon optisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

optisch

op|tisch  〈Adj.〉 1 die Optik betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend 2 zum Licht, zum Sehen gehörend, darauf beruhend ● ~e Achse Symmetrieachse eines optischen Systems; ~er Computer 〈IT〉 Computer, bei dem die Datenverarbeitung über optische Effekte u. Übertragung erfolgt; ~er Eindruck; ~er Speicher 〈IT〉 Speicher, der mithilfe eines Laserstrahls ausgelesen u. teilweise auch beschrieben werden kann; ~e Täuschung auf der unvollkommenen Verarbeitung der optischen Wahrnehmungen durch die Augen beruhende Täuschung; Sy Augentäuschung; ~e Wegstrecke = Lichtweg [<grch. optikos ”das Sehen betreffend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Di|hy|bri|de  auch:  Di|hyb|ri|de  〈m. 17 od. f. 19; Biol.〉 Hybride, dessen Eltern sich in zwei Merkmalen unterscheiden ... mehr

mo|de|be|wusst  〈Adj.〉 sich bewusst nach der Mode kleidend u. frisierend

Mau|ke  〈f. 19; unz.; Vet.〉 Entzündung an der Beugeseite der Fessel von Huf– u. Klauentieren verschiedener Ursache [<mhd. muche; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige