Wahrig Wissenschaftslexikon Opus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Opus

Opus  〈n.; –, Ope|ra; Abk.: op.〉 1 Werk eines Künstlers 2 〈Mus.〉 einzelnes Werk in der Werksreihe eines Komponisten ● Konzert für Violine und Orchester, a–Moll, op. 26 [lat., ”Werk“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Gar|ten|frucht  〈f. 7u〉 im Garten gezogene Frucht

Zahn|fach  〈n. 12u; Anat.〉 knöcherner Hohlraum im Kiefer, in den der Zahn eingelagert ist

♦ ar|thri|tisch  〈Adj.; Med.〉 in der Art einer Arthritis, mit Arthritis einhergehend

♦ Die Buchstabenfolge ar|thr… kann in Fremdwörtern auch arth|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige