Wahrig Wissenschaftslexikon Opus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Opus

Opus  〈n.; –, Ope|ra; Abk.: op.〉 1 Werk eines Künstlers 2 〈Mus.〉 einzelnes Werk in der Werksreihe eines Komponisten ● Konzert für Violine und Orchester, a–Moll, op. 26 [lat., ”Werk“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Po|ly|pto|ton  auch:  Po|lyp|to|ton  〈n.; –s, –pto|ta; Rhet.〉 Wiederholung desselben Wortes in einem anderen Kasus, z. B. Auge um Auge ... mehr

Torf|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 Laubmoos sumpfiger Standorte, das große, an der Oberfläche weiterwachsende Polster bildet, während die tieferen Schichten in Torf übergehen: Sphagnum; Sy Sumpfmoos ... mehr

trans|ura|nisch  〈Adj.〉 im periodischen System der chemischen Elemente nach dem Uran stehend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige