Wahrig Wissenschaftslexikon Orang-Utan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orang-Utan

Orang–Utan  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer auf Sumatra u. Borneo heimischen, an das Leben auf Bäumen angepassten Gattung der Menschenaffen: Pongo [<mal. orang (h)utan ”Waldmensch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|gen|spü|lung  〈f. 20; Med.〉 Entleerung u. Auswaschung des Magens mit einem Schlauch, bes. zur Entfernung von aufgenommenen od. durch Zersetzung usw. im Magen entstandenen Giften; Sy Magenausheberung ... mehr

Veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu einer über die ganze Erde verbreiteten Gattung der Veilchengewächse gehörende, frühblühende Blume mit meist blauen Blüten; Sy Viola ( ... mehr

Viel|zel|ler  〈m. 3; Biol.〉 vielzelliges Tier, vielzellige Pflanze; Ggs Einzeller ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige