Wahrig Wissenschaftslexikon Orchidee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orchidee

Or|chi|dee  〈[–çide] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer sehr umfangreichen Pflanzenfamilie, deren Blüten oft auffällige Farben u. ungewöhnl. Formen aufweisen: Orchidaceae [<frz. orchidée; zu grch. orchis ”Hode“ (nach der Form der Wurzelknollen)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Jo|do|form  〈n.; –s; unz.; nicht fachsprachl. für〉 die chemische Verbindung CHI 3 , die früher in der Medizin in Wunddesinfektionslösungen verwendet wurde; ... mehr

Blut|ar|mut  〈f.; –; unz.; Med.〉 Mangel an roten Blutkörperchen; Sy Anämie ... mehr

Fach|arzt  〈m. 1u〉 auf ein Gebiet der Medizin spezialisierter Arzt; Ggs praktischer Arzt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige