Wahrig Wissenschaftslexikon Orchidee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orchidee

Or|chi|dee  〈[–çide] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer sehr umfangreichen Pflanzenfamilie, deren Blüten oft auffällige Farben u. ungewöhnl. Formen aufweisen: Orchidaceae [<frz. orchidée; zu grch. orchis ”Hode“ (nach der Form der Wurzelknollen)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Was|ser|tier  〈n. 11; Biol.〉 im Wasser lebendes Tier; Ggs Landtier ... mehr

rechts|dre|hend  〈Adj.; Chem.〉 die Ebene des polarisierten Lichts nach rechts ablenkend; Sy dextrogyr; ... mehr

Iso|ga|mie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 gleichgeschlechtliche Vereinigung von Gameten bei niederen Lebewesen [<grch. isos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige