Wahrig Wissenschaftslexikon Orchidee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orchidee

Or|chi|dee  〈[–çide] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer sehr umfangreichen Pflanzenfamilie, deren Blüten oft auffällige Farben u. ungewöhnl. Formen aufweisen: Orchidaceae [<frz. orchidée; zu grch. orchis ”Hode“ (nach der Form der Wurzelknollen)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mi|ne|ral|stoff|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 Stoffwechsel der anorganischen Ionen im Organismus

Par|ti|al|bruch  〈[–tsjal–] m. 1u; Math.〉 Bruch, der durch Zerlegung eines Bruches entsteht

Edel|kna|be  〈m. 17; MA〉 = Page2 (1)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige