Wahrig Wissenschaftslexikon Organist - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Organist

Or|ga|nist  〈m. 16; Mus.〉 Orgelspieler [<mhd. organiste <mlat. organista; zu lat. organum ”Orgel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Lu|pi|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Schmetterlingsblütler mit gefingerten Blättern u. traubigen Blütenständen, zur Gründüngung angebaut od. zur Kultivierung von Ödländereien benutzt, wertvolles, eiweißreiches Viehfutter: Lupinus [zu lat. lupus ... mehr

Na|tur|bur|sche  〈m. 17〉 einfacher, urwüchsiger junger Mann

Kla|ri|net|tist  〈m. 16; Mus.〉 Musiker, der Klarinette spielt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige