Wahrig Wissenschaftslexikon Organum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Organum

Or|ga|num  〈n.; –s, –ga|na〉 1 〈veraltet〉 = Orgel 2 〈MA〉 früheste Form der Mehrstimmigkeit mit einem gregorian. Gesang als Hauptstimme [lat., ”Werkzeug, Hilfsmittel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Herz|kam|mer  〈f. 21; Anat.〉 zusammenziehbarer Hohlraum im Herzen

Wind|rad  〈n. 12u〉 mit Flügeln versehene Kraftmaschine, die die Energie des Windes in technisch nutzbare mechan. Energie umsetzt; Sy Windmotor ... mehr

Ju|das|ohr  〈n. 27; unz.; Bot.〉 bräunlicher Ständerpilz mit schüssel– od. ohrenförmigem Fruchtkörper: Auricularia sambucina

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige