Wahrig Wissenschaftslexikon Orgware - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orgware

Org|ware  〈[–w:(r)] f. 10; unz.; IT〉 Programme, die der Steuerung von (untergeordneten) Abläufen dienen od. als Betriebssystem die Abläufe eines Rechensystems koordinieren [<engl. organizational ”organisierend“ + software ”Computerprogramm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

all|ge|mein|ver|ständ|lich  auch:  all|ge|mein ver|ständ|lich  〈Adj.〉 für jeden verständlich, leicht verständlich, volkstümlich ... mehr

Be|lag  〈m. 1u〉 1 dünne Schicht, dünner Überzug 2 Deck-, Schutzschicht ... mehr

Dis|pat|cher  〈[–pæt(r)] m. 3; IT〉 Teil des Betriebssystems, das die einzelnen Bestandteile eines EDV–Systems verwaltet u. den einzelnen Programmen zuteilt [zu engl. dispatch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige