Wahrig Wissenschaftslexikon Orohydrografie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orohydrografie

Oro|hy|dro|gra|fie  auch:  Oro|hyd|ro|gra|fie  〈f. 19; Geogr.〉 Beschreibung der Gebirgszüge u. Wasserläufe; oV Orohydrographie [<grch. oros ”Berg, Gebirge“ + hydor ”Wasser“ + graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Te|le|gra|fist  〈m. 16; früher〉 Angestellter, der Telegrafen bedient; oV Telegraphist ... mehr

Flug|schrift  〈f. 20〉 Broschüre, oft politischen Streit– od. Parteischrift, zur öffentlichen Meinungsbildung mit möglichst großer Verbreitung; Sy Flugblatt ( ... mehr

Gas|ne|bel  〈m. 5; Astron.〉 diffus leuchtendes Objekt aus interstellarer Materie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige