Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orthodrome

Or|tho|dro|me  〈f. 19; Kartogr.〉 kürzeste Verbindungslinie zweier Punkte der Erdoberfläche, gegeben durch den Großkreis, auf dem beide Punkte liegen [<grch. orthos ”gerade“ + dromos ”Lauf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Si|cher|heits|lam|pe  〈f. 19; Bgb.〉 Grubenlampe, die austretendes Grubengas nicht zur Entzündung bringt u. so Schlagwetterexplosionen verhindert

Buch|ecker  〈f. 21; Bot.〉 kleine, dreikantige Nuss, rotbraune Frucht der Buche; Sy 〈oberdt.〉 Buchel ... mehr

Neu|ro|se  〈f. 19; Psych.〉 anlage– u. umweltbedingte Neigung, seel. Erlebnisse abnorm u. krankhaft zu verarbeiten, was zu einem dauernden körperl. u. seel. Leidenszustand der Gesamtpersönlichkeit führt [zu grch. neuron ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige