Wahrig Wissenschaftslexikon Orthodrome - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orthodrome

Or|tho|dro|me  〈f. 19; Kartogr.〉 kürzeste Verbindungslinie zweier Punkte der Erdoberfläche, gegeben durch den Großkreis, auf dem beide Punkte liegen [<grch. orthos ”gerade“ + dromos ”Lauf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spring|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 Mitglied einer Gattung der Rollschwanzaffen mit feingliedriger Gestalt u. langem, dünnem Schwanz: Callicebus

Ge|webs|hor|mon  〈n. 11; Med.〉 in verschiedenen Geweben entstehender, den Hormonen ähnlicher chem. Stoff

Ha|sen|lat|tich  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Korbblütler: Prenanthes

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige