Wahrig Wissenschaftslexikon Orthogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orthogenese

Or|tho|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Lehre von der geradlinigen, gerichteten Entwicklung der Lebewesen, nach der nicht erfassbare Außenfaktoren, immer in gleicher Richtung wirkend, die Entwicklung der Lebewesen im stammesgeschichtlichen Ablauf steuern [<grch. orthos ”richtig, recht“ + genesis ”Werden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

abmus|tern  〈V.; hat; Mar.〉 Ggs anmustern I 〈V. t.〉 entlassen (Schiffsmannschaft) ... mehr

Grunge  〈[grnd] m.; –; unz.; Mus.〉 Musikstil, der auf betont lässig vorgetragenem Gitarrenspiel basiert u. vielfältige Elemente der Rock– u. Punkmusik enthält [<engl. grunge ... mehr

un|ge|löst  〈Adj.〉 nicht gelöst, ungeklärt ● ein ~es Problem; ~er Stoff 〈Chem.〉 nicht in Lösung gegangener Stoff ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige