Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Orthopädie

Or|tho|pä|die  〈f. 19; unz.; Med.〉 Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Behandlung der angeborenen od. erworbenen Fehler im System der Bewegungsorgane befasst [<grch. orthos ”richtig, recht“ + paideia ”Erziehung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schlag|licht  〈n. 12〉 1 Lichtstrahl 2 〈Mal.; Fot.〉 wirkungsvoll gesammeltes Licht zum Hervorheben eines Gegenstandes ... mehr

♦ päd|a|go|gisch  〈Adj.〉 1 die Pädagogik betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend 2 in der Art eines Pädagogen, ihm gemäß, ihm entsprechend, erzieherisch ... mehr

Grif|fel|bei|ne  〈Pl.; Anat.〉 die Knochen der rückgebildeten zweiten u. vierten Zehe am Fuß des Pferdes

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige