Wahrig Wissenschaftslexikon ossifizieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ossifizieren

os|si|fi|zie|ren  〈V. i.; ist; Med.〉 verknöchern [zu lat. os, Gen. ossis ”Knochen“ + facere ”machen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ener|gie|ver|sor|ger  〈m. 3〉 Unternehmen der Energiewirtschaft

Hai|ähn|li|che(r)  〈m. 29; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Plattenkiemer mit ausgebildeten Wirbelkörpern u. meist innerer Befruchtung, lebend gebärend: Selachiformes

Co|ri|o|lis|kraft  auch:  Co|ri|o|lis–Kraft  〈f. 7u; unz.; Phys.〉 Trägheitskraft, die auf einen Körper wirkt, der sich in einem rotierenden Bezugssystem bewegt, beeinflusst z. B. die über der Erde strömenden Luftmassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige