Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Osteolyse

Os|teo|ly|se  〈f. 19; Med.〉 Abbau, Auflösung von Knochengewebe [<grch. osteon ”Knochen“ + …lyse]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ole|an|der  〈m. 3; Bot.〉 bei uns als Zierpflanze beliebter, immergrüner, giftiger Strauch des Mittelmeergebietes aus der Familie der Hundsgiftgewächse: Nerium oleander; Sy Rosenlorbeer ... mehr

anre|gen  〈V. t.; hat〉 1 in Tätigkeit setzen, in Gang bringen, veranlassen (Entwicklung) 2 reger, stärker machen, beschleunigen (Kreislauf, Appetit) ... mehr

In|fek|ti|o|si|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Ansteckungsfähigkeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige