Wahrig Wissenschaftslexikon Osteomalazie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Osteomalazie

Os|te|o|ma|la|zie  〈f. 19; Med.〉 = Knochenerweichung [<grch. osteon ”Knochen“ + malakos ”weich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Szin|ti|graph  〈m. 16〉 = Szintigraf

hoch|qua|li|fi|ziert  auch:  hoch qua|li|fi|ziert  〈Adj.〉 eine hohe Qualifikation aufweisend ... mehr

gül|disch  〈Adj.; Bgb.〉 goldhaltig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige