Wahrig Wissenschaftslexikon Osteomalazie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Osteomalazie

Os|te|o|ma|la|zie  〈f. 19; Med.〉 = Knochenerweichung [<grch. osteon ”Knochen“ + malakos ”weich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|lag  〈m. 1〉 1 〈Buchw.〉 Unternehmen zur Vervielfältigung u. Verbreitung von Werken der Literatur, Kunst u. Musik (Buch~, Kunst~, Musik~, Zeitschriften~, Zeitungs~) 2 〈Wirtsch.〉 Unternehmen des Zwischenhandels (Bier~) ... mehr

Klein|ma|le|rei  〈f. 18; unz.〉 Malerei od. Beschreibung von Einzelheiten ● liebevolle ~ (bei Schilderungen)

Va|na|din  〈[va–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: V; bis 1975 in Deutschland zugelassene Bez.; veraltet〉 = Vanadium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige