Wahrig Wissenschaftslexikon Osteotomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Osteotomie

Os|teo|to|mie  〈f. 19; Med.〉 chirurgische Durchschneidung eines Knochens [<grch. osteon ”Knochen“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Case|work  〈[kswœ:k] f. 10; Soziol.〉 individuelle Betreuung eines Einzelfalls (einschließl. des Studiums von Vorgeschichte u. Milieu einzelner Personen od. Familien) [engl., ”Einzelfallarbeit“]

un|lös|lich  〈Adj.; Chem.〉 nicht löslich ● ein in Wasser ~er Stoff

gen|tech|nisch  〈Adj.〉 die Gentechnologie betreffend, auf ihr beruhend ● ~ veränderter Mais

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige