Wahrig Wissenschaftslexikon Oszillogramm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oszillogramm

Os|zil|lo|gramm  〈n. 11; Phys.〉 aufgezeichnete Schwingung [<lat. oscillare ”schwingen“ + grch. gramma ”Buchstabe, Schrift“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brom|was|ser|stoff  〈m. 1; Chem.〉 Verbindung des Broms mit Wasserstoff

Sha|ping  〈[pın]〉 I 〈f. 10; kurz für〉 Shapingmaschine II 〈n.; – od. –s; unz.; Psych.〉 durch Verstärkung (z. B. Lob) nach u. nach erzielte Reaktionen, die zum gewünschten Verhalten führen ... mehr

Chro|mo|so|men|re|duk|ti|on  〈[kro–] f. 20; Genetik〉 Halbierung des Chromosomenbestandes durch eine indirekte Zellkernteilung [<Chromosom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige