Wahrig Wissenschaftslexikon Overdrive - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Overdrive

Over|drive  〈[v(r)drv] m. 6〉 1 〈Kfz〉 zusätzl. Gang im Getriebe, der beim Erreichen einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit hinzugeschaltet wird u. durch Herabsetzen der Motordrehzahl einen geringeren Kraftstoffverbrauch ermöglicht 2 〈IT〉 Mikroprozessor höherer Leistung, der einen vorhandenen Prozessor im PC ohne weitere Veränderungen ersetzen kann [engl., ”übertreiben; Schnellgang“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Selbst|be|wusst|sein  〈n.; –s; unz.〉 1 〈Philos.〉 das Wissen von sich selbst als denkendem, fühlendem Wesen 2 〈allg.〉 Überzeugung vom eigenen Wert u. Können ... mehr

sthe|nisch  〈[ste–] Adj.; Med.〉 in Vollkraft befindlich, kraftvoll

Schrau|ben|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Jochalgen mit unverzweigten Zellfäden, bei der jede Zelle einen od. mehrere Chloroplasten besitzt, die als Spiralbänder der Wand anliegen: Spirogyra

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige