Wahrig Wissenschaftslexikon Overrun - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Overrun

Over|run  〈[v(r)rn] m. 6; IT〉 Fehler in der Datenverarbeitung, der dann entsteht, wenn das arithmetische Ergebnis einer Operation die Größe der zugeordneten Speicherstelle übersteigt; →a. Overflow [engl., ”Überlauf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mo|no|fo|nie  〈f.; –; unz.〉 über nur einen Kanal erfolgende Wiedergabe von Tonaufzeichnungen, vermittelt im Unterschied zur Stereofonie od. Quadrofonie keinen räumlichen Klangeindruck; oV Monophonie ... mehr

glis|san|do  〈Mus.〉 gleitend (über mehrere Töne hinweg) [zu frz., glisser ... mehr

Mu|sik|ge|schich|te  〈f. 19; unz.〉 (wissenschaftl. Erforschung der) Geschichte der Musik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige