Wahrig Wissenschaftslexikon ovipar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ovipar

ovi|par  〈[–vi–] Adj.; Biol.〉 eierlegend; Ggs vivipar [<lat. oviparus <ovum ”Ei“ + parere ”gebären“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Qua|drat|zahl  〈f. 20; Math.〉 die zweite Potenz einer Zahl, z. B. (= 2 2 ) ... mehr

Edel|stein  〈m. 1; Min.〉 kostbares Mineral, das wegen seiner Schönheit u. Klarheit der Farbe, Durchsichtigkeit, Glanz u. Härte als Schmuckstein verwendet wird

Ex|po|nent  〈m. 16〉 1 〈Math.〉 Hochzahl einer Potenz, die angibt, wie oft eine Zahl mit sich selbst multipliziert werden soll, z. B. 4 3 = 4·4·4 (lies: vier hoch drei …) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige