Wahrig Wissenschaftslexikon Oviparie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oviparie

Ovi|pa|rie  〈[–vi–] f. 19; Biol.〉 Ablage von Eiern, deren Befruchtung dann außerhalb des Mutterkörpers (z. B. bei Fischen u. Lurchen) od. während des Ablegens (z. B. bei Insekten u. Spinnen) erfolgt; Ggs Viviparie [→ ovipar]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Ka|pri|ce  〈[–s] f. 19; veraltet〉 Laune, Grille; oV Caprice ... mehr

♦ Con|tra|te|nor  〈m. 1u; Mus.〉 = Kontratenor

♦ Die Buchstabenfolge con|tr… kann in Fremdwörtern auch cont|r… getrennt werden.

Ris|pen|hir|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hirse: Panicum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige