Wahrig Wissenschaftslexikon Oxalsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oxalsäure

Oxal|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 einfachste aliphatische Dicarbonsäure, in Form der Salze im Pflanzenreich weitverbreitet; Sy Kleesäure [zu lat. oxalis ”Sauerklee“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Che|mie|wer|ker  〈[çe–] m. 3; umg.〉 = Chemiearbeiter

oxi|die|ren  〈V. i.; ist/hat; Chem.〉 1 sich mit Sauerstoff verbinden, S. aufnehmen 2 Wasserstoffatome abgeben ... mehr

sol|mi|sie|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 nach dem Verfahren der Solmisation singen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige