Wahrig Wissenschaftslexikon Oxid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oxid

Oxid  〈n. 11; Chem.〉 Verbindung eines chem. Elements mit Sauerstoff; oV 〈veraltet〉 Oxyd [<frz. oxyde <grch. oxys ”scharf, spitz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Pri|ma|ria  〈f.; –; unz.〉 1 〈österr.; kurz für〉 Primarärztin 2 〈österr.〉 Grund–, Volksschule ... mehr

Acker|win|de  〈f. 19; Bot.〉 ein Windengewächs, gefürchtetes Wurzelunkraut: Convolvulus arvensis

Aus|tau|scher  〈m. 3; Chem.〉 Stoff, der infolge großer innerer Oberfläche Atome, Moleküle od. Ionen anderer Stoffe verschieden stark adsorbiert od. chem. bindet, wodurch sich eine Teilchenart gegen eine andere austauschen lässt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige