Wahrig Wissenschaftslexikon Paarhufer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paarhufer

Paar|hu|fer  〈m. 3; Zool.〉 huftragendes Säugetier, dessen Füße durch mehr od. weniger vollkommene Rückbildung einzelner Zehen nur noch zwei Zehen in Funktion haben: Artiodactyla; Sy PaarzeherSy Zweihufer

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schul|rei|se  〈f. 19; schweiz.〉 = Schülerfahrt

Stam|mes|ge|schich|te  〈f. 19; unz.〉 Entwicklungsgeschichte einer Art od. einer größeren taxonomischen Einheit im Lauf der Erdgeschichte, Phylogenie, Phylogenese

Uhr  〈f. 20〉 1 Gerät zum Messen von Zeit– u. Bewegungsabläufen (Armband~, Küchen~, Taschen~) 2 Wasser–, Gaszähler (Gas~, Wasser~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige