Wahrig Wissenschaftslexikon Pädaudiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pädaudiologie

♦ Päd|au|dio|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von den Methoden der Hörleistungsmessung bei Kindern [<grch. pais, Gen. paidos ”Kind, Knabe“ + Audiologie]

♦ Die Buchstabenfolge päd|a… kann in Fremdwörtern auch pä|da… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

luft|ge|kühlt  〈Adj.; Tech.〉 (mittels Gebläses) durch Luft gekühlt ● ~er Motor

hoch|do|tiert  auch:  hoch do|tiert  〈Adj.〉 sehr gut bezahlt ... mehr

Fla|geo|lett|ton  〈[flalt–] m. 1u; Mus.; bei Saiteninstrumenten〉 feiner, hoher Ton, der erklingt, wenn man die gestrichene od. gezupfte Saite an bestimmten Stellen berührt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige