Wahrig Wissenschaftslexikon Palme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Palme

Pal|me  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Familie meist tropischer, einkeimblättriger Bäume mit schlankem Stamm u. gefiederten Blättern: Palmae 2 Sinnbild des Sieges 3 〈kurz für〉 Palmblatt ● die ~ erringen 〈fig.〉 siegen; jmdn. auf die ~ bringen 〈fig.; umg.〉 jmdn. erbosen, wütend machen [<lat. palma ”Palme“, urspr. ”flache Hand“ wegen der Ähnlichkeit des Blattes mit einer ausgestreckten Hand]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Zim|mer|tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 als Zierpflanze im Zimmer gehaltene Araukarie

Pe|ri|stal|tik  auch:  Pe|ris|tal|tik  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bewegung von Hohlorganen, deren Wände Muskeln enthalten, durch abwechselndes Kontrahieren u. Erschlaffen einzelner Muskelabschnitte kommt es zu einer fortlaufenden Kontraktionswelle (Darm~) ... mehr

klar  〈Adj.〉 1 durchsichtig, ungetrübt, rein (Augen, Fenster, Flüssigkeit, Luft) 2 deutlich, verständlich, unmissverständlich (Satz, Wort, Aussage) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige