Wahrig Wissenschaftslexikon Palme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Palme

Pal|me  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Familie meist tropischer, einkeimblättriger Bäume mit schlankem Stamm u. gefiederten Blättern: Palmae 2 Sinnbild des Sieges 3 〈kurz für〉 Palmblatt ● die ~ erringen 〈fig.〉 siegen; jmdn. auf die ~ bringen 〈fig.; umg.〉 jmdn. erbosen, wütend machen [<lat. palma ”Palme“, urspr. ”flache Hand“ wegen der Ähnlichkeit des Blattes mit einer ausgestreckten Hand]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ska|to|lo|gisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 die Skatologie (1) betreffend 2 〈Psych.〉 Ausdrücke der Fäkalsprache bevorzugend ... mehr

Lek|ti|ne  〈Pl.; Biochem.〉 organspezifische Eiweißstoffe, die bestimmte gebundene od. ungebundene Zuckermoleküle erkennen u. binden können; oV Lectine ... mehr

♦ An|thra|zen  〈n. 11; Chem.〉 aus den höchstsiedenden Fraktionen des Steinkohlenteers gewonnener aromat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsstoff für viele Farbstoffe; oV Anthracen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige