Wahrig Wissenschaftslexikon palpitieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

palpitieren

pal|pi|tie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 (wie das Herz) klopfen, schlagen [<lat. palpitare ”zucken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dys|pep|sie  〈f. 19; Med.〉 Verdauungsstörung [<grch. dyspepsia ... mehr

nie|ren|krank  〈Adj.; Med.〉 an einer Nierenkrankheit leidend

En|do|mi|to|se  〈f. 19; Biol.〉 unvollständige, indirekte Kernteilung ohne Auflösung der Kernmembran u. ohne anschließende Zellteilung [<grch. endon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige