Wahrig Wissenschaftslexikon palpitieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

palpitieren

pal|pi|tie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 (wie das Herz) klopfen, schlagen [<lat. palpitare ”zucken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Not|zucht  〈f.; –; unz.; Rechtsw.; veraltet〉 Nötigung einer weibl. Person, von ihr nicht gewollten Geschlechtsverkehr zu dulden, Vergewaltigung

Nach|rich|ten|sen|der  〈m. 3; Radio; TV〉 Sender, der überwiegend Nachrichten u. aktuelle Informationen sendet

geo|bo|ta|nisch  〈Adj.〉 auf der Geobotanik beruhend, zu ihr gehörend ● eine ~e Expedition durchführen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige